Für Reiter

Reitunterricht

Wir bieten reitweisenübergreifenden Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene auf ihrem eigenen Privatpferd.

 

Der abwechslungsreiche Unterricht erfolgt individuell an die Fähigkeiten und Ziele des Schülers angepasst.

Es ist Einzelunterricht möglich oder Gruppenstunden mit bis zu vier Reitern.

Schwerpunkte liegen insbesondere auf der Bodenarbeit, Natural Horsemanship, Sitzschulung und Entwicklung vom Gefühl für das Pferd, präziser Hilfengebung, Gymnastizierung und diziplinspezifischem Unterricht, z.B. Trail.

Auch Turniervorbereitung und die Vorbereitung auf Reitabzeichen ist möglich.

 

Mobiler Unterricht im Umkreis von 15 km um Süderbrarup kann gegeben werden, Anfahrtskosten nach Absprache.

 

Es besteht eine allgemeine Helmpflicht im Reitunterricht!

 

Lehrgänge

An den Wochenenden und in den Ferien werden praktische und theoretische Lehrgänge in verschiedenen Themenbereichen, sowie Abzeichenprüfungen angeboten. Diese finden bei mir, Trainer B Leistungssport Westernreiten, statt oder es kommen ausgesuchte Fremdtrainer und Dozenten auf den Hof.

Bitte beachten, dass beim Mitbringen des eigenen Pferdes gesonderte Unterbringungskosten anfallen!

 

Außerdem alle Kurse, sofern nicht anders in der Kursausschreibung vermerkt, für 35,00€ als Zuschauer besucht werden. Auch alle Begleitpersonen, die während der theoretischen Einheit oder mehr als 50% der gesamten Kurszeit auf dem Hof anwesend sind, gelten als zahlungspflichtige Zuschauer.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl muss der Kurs ggf. kurzfristig abgesagt werden.

Der Anmeldeschluss steht unter der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung.

Ich freue mich auch über weitere Themenvorschläge für die Lehrgänge!

 

Alle Lehrgänge können nach Absprache auch bei Ihnen auf dem Hof stattfinden. Sprechen Sie mich gerne für individuelle Termine an!

 

Die Liste aller aktuellen Lehrgänge befindet sich weiter unten auf dieser Seite und unter Termine.

 

 

Lehrgangsanmeldung.pdf
PDF-Dokument [203.8 KB]

 

13.08. & 14.08.2022 Wochenendlehrgang Dual Aktivierung mit Alexandra Struzyna

 

Die perfekte Gymnastizierung und Fitness fürs Pferd.

Geeignet für alle Pferderassen und Reitweisen, auch nur vom Boden möglich.

 

Samstag: Theorie, longierte DA und EquiClassic Work

Sonntag: am Vormittag gerittene DA oder longierte DA oder EquiClassic Work und am Nachmittag Equikinetic.

 
Kosten: 150,00€ inkl. Getränke und Pferdeunterbringung,
Zuschauer: 70,00€ inkl. Getränke
 
 

 

Für Spontane: noch ein Teilnehmerplatz und Zuschauerplätze frei!

 

 

17.09.2022 Tageslehrgang Skala der Ausbildung für Freizeitpferde

 

Ab 10.00 Uhr - ganztägig

 

Die Skala der Ausbildung? Was ist das? Nicht wichtig für mich, ich reite doch nur Freizeit!

 

Nein, die Skala der Ausbildung ist nicht nur für Turnierreiter wichtig. Jedes Freizeitpferd, auch wenn es nur gemütliche Ausritte gehen soll, sollte ein Mindestmaß an Gymnastizierung bekommen um die Muskeln aufzubauen, die es braucht um einen Reiter tragen zu können und dabei gesund zu bleiben. Die Skala der Ausbildung gibt uns Reitern eine Idee davon was das Pferd lernen sollte, wie bestimmte Ausbildungsschritte aufeinander folgen oder einander bedingen. Wir werden besonders auf die ersten beiden Punkte eingehen, der Takt und die Losgelassenheit.

 

Bei diesem Lehrgang gibt es zuerst etwas Theorie, dann eine Einordnung an welcher Stelle der Ausbildungsskala sich das Pferd gerade befindet und anschließend erarbeiten wir uns ein Trainingsziel und es gibt einige Übungen für Zuhause die speziell auf Pferd und Mensch zugeschnitten sind.

Auch dieser Lehrgang ist rasse-, alters- und reitweisenoffen. Es muss nicht zwingend geritten werden, es kann auch nur vom Boden gearbeitet werden.

 
Kosten: 95,00€ inkl. Getränke und Pferdeunterbringung
 
Anmeldeschluss: 20.08.2022
 
Die Teilnahme ist leider nur mit eigenem Pferd möglich.
 

 

19.11.2022 Tageslehrgang Nachgiebigkeit für Freizeitpferde

 

Ab 10.00 Uhr - ganztägig

 

Nachgiebigkeit ist der dritte Punkt auf der Ausbildungsskala und die Voraussetzung für so viele Dinge.

Jeder Reiter, egal ob ambitionierter Freizeitreiter, Turnierreiter oder entspannter Geländereiter, wünscht sich doch hauptsächlich Harmonie, eine feine Kommunikation und ein rittiges Pferd. Für diesen Wunsch muss das Pferd lernen dem Druck nachzugeben und mit dem Menschen zusammenzuarbeiten anstatt gegen ihn.

 

Bei diesem Lehrgang geht es sowohl um die Grundlagen der Erziehung, die jedes Pferd vom Fohlenalter an lernen sollte, als auch die Nachgiebigkeit (auf der klassischen Ausbildungsskala die Anlehnung) beim Reiten. Es ist also für alle etwas dabei...

Auch dieser Lehrgang ist rasse-, alters- und reitweisenoffen. Es muss nicht zwingend geritten werden, es kann auch nur vom Boden gearbeitet werden.

 
Kosten: 95,00€ inkl. Getränke und Pferdeunterbringung
 
Anmeldeschluss: 29.10.2022
 
Die Teilnahme ist leider nur mit eigenem Pferd möglich.
 
Druckversion | Sitemap

© Berit v. Koerber